Kirchturm von NordOst

Nachrichten aus dem Archiv

Förderbescheid Renaturierung Stechgraben

Am 25. Oktober 2019 fand - am Stechgraben nördlich von Niederkirchen- die Übergabe des Fördermittelbescheides für dessen Renaturierung statt.
Herr Martin Hebich, als Verbandsvorsteher des Gewässerzweckverbandes konnte dabei den Förderbescheid für diese Renaturierungsmaßnahme entgegennehmen.
Prof. Dr. Hannes Kopf Präsident der SGD Süd (Struktur und Genehmigungsdirektion Süd) hatte die Ehre einen Fördermittelbescheid über 638 Tsd. EUR zu überreichen. Das entspricht 80 % der Projektsumme von 846 Tsd. EUR.

Durch die Renaturierung des Stechgrabens konnte eine Hochwasserrückhaltung mit einem Retentionsvolumen von knapp 30.000 Kubikmetern realisiert werden.

Auch wenn die Fläche nicht im unmittelbaren Hochwasserbereich unserer Wohnbebauung dient, so konnte die Gemeinde die Maßnahme als Ausgleichsfläche für Baugebiete nutzen.

 

Zurück