Kirchturm von NordOst

Nachrichten aus dem Archiv

Regenbogenbilder als Hoffnungszeichen

Viele Niederkirchener Kinder haben an einer Aktion mitgemacht, bei der Regenbogenbilder ausgemalt und an Fenster und Türen gehängt werden.

Dies soll ein Hoffnungszeichen und Zeichen der Verbundenheit zwischen den Menschen sein.

Die jenigen, die am Haus vorbeikommen, können sich dann an den bunten Regenbogen erfreuen und Kraft für die aktuell schwierige Zeit tanken! 

Danke an alle Kinder für die gemalten Bilder und diese tollen bunten Hoffnungszeichen von euch!

 

Wer noch Bilder hat, die wir einstellen dürfen, gerne an Kindergarten oder Elternausschuss schicken. Danke.

Zurück